TikTok For Business: 4 Learnings für Unternehmen

Bei TikTok geht es nicht mehr nur um Tanzschritte, sondern um eine große Vielfalt an Content. Kreativität spielt eine bedeutende Rolle. Die größten und skurrilsten Ideen können sich schnell verbreiten. Dies können Sie auch für Ihr Unternehmen nutzen! Bei TikTok For Business können Unternehmen Ihre Zielgruppe durch bezahlte Werbung erreichen. Als wissbegierige Online-Marketing-Agentur möchten wir darüber natürlich alles wissen. Darum haben wir letzte Woche beim Webinar “TikTok For Business” teilgenommen. In diesem Blog teilen wir unsere vier Learnings aus diesem TikTok-Webinar.


Was ist TikTok ?

Beginnen wir mit den Grundlagen. Was ist TikTok überhaupt? TikTok ist eine Unterhaltungsplattform, deren Ziel es ist, durch Kreativität zu inspirieren. Die 4 Säulen sind Entertain, Co-create, Uplift und Discover. Das Ziel der Plattform ist es, Menschen durch Unterhaltung zu verbinden.

  “Es geht nicht um das Alter, sondern um die Denkweise.”

Mit 1 Milliarde Nutzern weltweit hat die Plattform seit dem Corona-Ausbruch ein enormes Wachstum erfahren. Auch die Zielgruppe hat sich verändert. Die Plattform ist nicht nur für die Generation Z. TikTok spricht Menschen aller Altersgruppen an. Sogar 67 % der Nutzer sind älter als 25.

TikTok For Business

1. Content is key

TikTok ist mehr als soziale Medien. Es geht um den Content, nicht um die Follower.

Sie können TikTok auf 2 Arten nutzen: Content ansehen und selbst Content erstellen. Jeder Feed ist personalisiert und einzigartig. Jeder Content hat die Chance, sich zu verbreiten.

“TikTok folgt keinen Trends, sondern schafft Trends”.

Mit einer durchschnittlichen Sehdauer von 103 Minuten pro Tag (viel mehr als bei Netflix oder Youtube) haben sie ein Motto: Du checkst nicht TikTok, du schaust TikTok. Denken Sie bei der Erstellung von Content an diesen Aspekt. Das TikTok-Format ist Vollbild, Share of Voice (SoV) und Ton an.

  • Video: 1080 x 1920 Pixel
  • Vertikal: Bildseitenverhältnis 9:16 oder 1:1 für Seitenleisten
  • Maximale Länge des TikTok-Videos: 15 Sekunden oder 60 Sekunden für mehrere Videos, die Sie in einem TikTok-Post zusammenfassen.

2. Die Macht der Musik

Musik und Audiotracks sind auf TikTok sehr wichtig. Denken Sie “music first”. Welche Soundtracks sind derzeit beliebt und was können Sie mit ihnen machen? So können Sie noch mehr Reichweite erzielen. Die meisten viralen Videos auf TikTok haben ihre Herausforderungen und die meisten basieren auf einem ganz bestimmten Sound. Das Team des San Diego Zoo zum Beispiel zeigt in seinen Videos nicht nur niedliche Tiere, sondern wählt auch tolle Songs, die perfekt zu den Videos passen. Für ein Video, in dem ein roter Panda aus einem Loch kommt und auf seinen Pfleger zugeht, wurde das Lied “Here comes the boy” verwendet. Dieser Post erhielt mehr als 1,3 Millionen Likes!

Video abspielen

Um aktuelle Songs zu finden, klicken Sie auf die Registerkarte “Entdecken”. Sie können auf Audio klicken, um die Anzahl der Videos zu sehen, die damit gemacht wurden. Auch gut zu wissen: Alle auf der Plattform verfügbaren Musikstücke können legal für eigene Videos verwendet werden 😉 .

3. Fokus auf Unterhaltung

75 % der Nutzer kommen zu TikTok, um sich unterhalten zu lassen, und 14 % sagen sogar, dass sie nach dem Öffnen der App glücklicher sind als zuvor. Wie schön wäre es, wenn auch Sie etwas zur positiven Stimmung der Zuschauer beitragen könnten?

SunExpress, eine türkisch-deutsche Fluggesellschaft, hat zum Beispiel dieses lustige Video über die Freude am Reisen mit dem Flugzeug gedreht. Der originelle Content zeigt, wie eine Reise mit SunExpress Ihr “Ticket zum Glück” sein kann.

4. Don’t make Ads, make TikTok’s

Für Unternehmen ist Werbung auf Tik Tok möglich. Es spielt keine Rolle, wie groß Ihr Unternehmen ist. Wichtig ist ein ganzheitlicher Ansatz. Das bedeutet eine Mischung aus organischen Beats, Paid Peaks und authentischer Zusammenarbeit mit Creatoren. Auf diese Weise schaffen Sie eine konstante und wertvolle Interaktion mit Ihrem Publikum. Die Authentizität Ihres Contents wird geschätzt und belohnt. Zeigen Sie Ihr Produkt so, wie es wirklich ist, gewähren Sie zum Beispiel einen Blick hinter die Kulissen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, auf TikTok zu werben: 

  • In-Feed-Ads, erzählen Sie Ihre Geschichte in der nativsten Umgebung von TikTok.
  • TopView, das erste Video, das Nutzer sehen, wenn sie die App öffnen.
  • Branded-Hashtag-Challengegestalten Sie gemeinsam mit der Community auf authentische Weise und machen Sie das Publikum zu Ihren Markenbotschaftern.
  • Branded Effect, laden Sie die Community zur Interaktion mit Ihrer Marke ein.
  • Spark AdsBewerben Sie Ihren eigenen organischen Content oder den Content eines Creators.
  • Collection Ads, eine Kombination aus gebrandeten Videos, Produktkarten und eines Katalogs, um Entdeckungen in Käufe umzuwandeln

    Die Plattform bietet Ihnen eine transparente Mediaplanung und vorhersehbare Ergebnisse: 

    • Beobachten Sie, welche Zielgruppe Sie erreichen und wie oft diese Ihre Anzeige sieht. 
    • Nutzen Sie Targeting-Optionen je nach Ziel Ihrer Kampagne (Reichweite, Traffic, App-Downloads, Lead-Generierung oder Conversion). 
    • Fester TKP (durchschnittlich zwischen 0,50-1,50 €)
    • Nutzen Sie das Ads Manager Dashboard

      Sie sind kreativ und wollen mit den Trends Schritt halten? Nutzen Sie TikTok jetzt für Ihr Unternehmen!

      Tijmen, unser Spezialist für Social-Media-Werbung, ist für Sie da.

      Teilen :

      Share on facebook
      Share on twitter
      Share on linkedin

      Autor:

      Priscillia

      Ähnliche Beiträge