Was ist Google Things To Do?

Google arbeitet ständig daran, seine Online-Recherche- und Buchungsfunktionen so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Google hat zum Beispiel kürzlich Google Things To Do, oder auch Google Aktivitäten, eingeführt. Google Aktivitäten ist eine neue Suchfunktion, die sich auf Touren, Aktivitäten und Attraktionen konzentriert, die dann direkt online gebucht werden können. Mit Google Aktivitäten können Sie Ihr Angebot in kostenlosen Inseraten und durch ein dynamisches Anzeigenformat innerhalb des Netzwerks zeigen. Sind Sie zum Beispiel ein Anbieter von Tagesausflügen und möchten das Volumen erhöhen oder haben Sie einen eigenen Freizeitpark und möchten mehr Eintrittskarten verkaufen? Dann kann das sehr interessant sein.

google Aktivitäten Startseite

Die Vorteile von Google Things To Do

  1. Erreichen Sie jeden Tag Millionen von Menschen, die bei Google reisebezogene Suchen durchführen

Potentielle Kunden suchen nicht nur nach einer Unterkunft, sondern auch nach den Aktivitäten an ihrem Reiseziel. Dies können Sie ausnutzen, indem Sie Ihr Angebot bei diesen relevanten Suchanfragen anzeigen. Stellen Sie die Produkte übersichtlich dar, erhöhen Sie Ihre Reichweite und gewinnen Sie neue Besucher.  

Wie sieht das aus? Unten finden Sie ein Beispiel für „things to do in paris“

2. Bewerben Sie Ihre Touren, Attraktionen und Aktivitäten auf Google

Erweitern Sie Ihre Reichweite mit Anzeigen für Aktivitäten. Werben Sie auf Google, um Ihre Aktivitäten zu promoten. Präsentieren Sie Ihre Produkte den Reisenden, die nach Aktivitäten, Touren und Attraktionen suchen. Sie zahlen nur, wenn jemand auf eine Ihrer Anzeigen klickt.

3. Integrieren Sie direkt oder über bestehende Konnektivitätspartner

Mit einem Feed können Sie Ihr Angebot direkt oder über einen Konnektivitätsanbieter in Google Aktivitäten integrieren. Auf diese Weise werden immer die richtigen und aktuellsten Angebote angezeigt. Die Anzeigen erscheinen über den Suchergebnissen und enthalten verschiedene Details, darunter Fotos, Preise, den Namen Ihres Unternehmens und einen Link zur Buchungsseite für Ihre Aktivität.

Ist Google Thing To Do etwas für Sie?

Sie sind interessiert, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Oder möchten Sie mehr über Google Things To Do und die Vorteile, die es für Sie haben kann, erfahren? Bitte kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr wissen ?

Arjan, unser SEA-Spezialist, hilft Ihnen gerne dabei.

Teilen :

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Autor:

Arjan den Boer

Ähnliche Beiträge