Bereiten Sie sich auf die Identitätsprüfung in Google Ads vor

Google möchte seinen Nutzern ein sicheres und zuverlässiges Werbeerlebnis bieten. Daher können die Werbetreibenden aufgefordert werden, ein Prüfprogramm zu durchlaufen. Darüber hinaus müssen sie die Google Ads-Richtlinien einhalten. Als Online-Marketing-Agentur möchten wir Sie darauf vorbereiten, denn wenn Sie die Benachrichtigungen ignorieren oder sie nicht korrekt empfangen, kann Ihr Konto gesperrt werden. Und das wollen Sie natürlich nicht! Wir haben unsere ersten Kunden schon damit unterstützt, bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie auch Unterstützung brauchen.

 

Worum geht es genau?

Google strebt eine optimale Nutzertransparenz an und verlangt daher von den Werbetreibenden, dass sie ihren offiziellen Namen und ihre Adresse durch eine Identitätsprüfung bestätigen. Mehr darüber können Sie hier lesen. Diese Bestätigung muss innerhalb von 30 Tagen erfolgen, nachdem Sie als Werbetreibender benachrichtigt worden sind.

 

Was muss ich vorlegen?

Bitte beachten Sie, dass nur Google Ads-Kontoverwalter diesen Prozess durchlaufen können. Eines der folgenden Dokumente muss vorgelegt werden, um den offiziellen Namen und die Adresse der Organisation zu bestätigen. 

 

  • Gründungsurkunde oder Eintragungsurkunde
  • Handelsregisterauszug 
  • Umsatzsteuer-Identifikationsbescheinigung
  • DUNS-Zertifikat

 

Und jetzt?

Bereiten Sie sich darauf vor, indem Sie eines der genannten Dokumente bereithalten und auf die Benachrichtigung von Google warten. Zu gegebener Zeit werden Sie eine Benachrichtigung im Google Ads-Konto sehen und eine E-Mail erhalten. Von diesem Moment an ist es wichtig, so schnell wie möglich zu handeln. Sind Sie ein RED Online Marketing-Kunde? Ihr Ansprechpartner wird dann Maßnahmen ergreifen, damit Sie ohne Unterbrechung weiter werben können. Sind Sie kein Kunde und brauchen Sie Hilfe? Dann kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Teilen :

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Autor:

Tijmen Pars

Ähnliche Beiträge